NABAK - Nexenhof Ayurveda Bestensältern Akademie

Psychosoziale und körper-psycho-sophische Gruppe

19. bis 21. Oktober 2018

das Ältern ist eine ziemlich komplizierte Angelegenheit, abgesehen davon, dass niemand von uns schon jemals alt gewesen ist, also auf keinerlei eigene Erfahrung zurückgreifen kann, wird ja rundherum auf die heftigste Art „anti aging“ betrieben.

Doch was heißt das? Anti heißt gegen, also gegen altern, demnach müssten wir jung sterben! Doch wollen wir das? Nein, werden wir auch nicht, im gegenteil, wir werden immer älter und damit angeblich zum größten problem der gesellschaft. Wollen wir das?

Nein , wir wollen bestens ältern!

 Das "bestens ältern" ist ja nicht nur eine persönliche angelegenheit, die den eigenen körper, den geist und die spirituelle entwicklung betrifft, sondern sie ist, selbstverständlich, auch ein kollektives geschehen von höchster bedeutung. Kann es sich unsere gesellschaft überhaupt noch leisten, das riesige potential an wissen, erfahrung und können der älternden generation brachliegen zu lassen? Wir leben in der besten aller zeiten, aber auch in der größten und schnellsten veränderung - wollen/sollen wir nicht maßgeblich daran mitwirken in welche richtung unser yet dahinrast? Ja, ich glaube wir haben verantwortung, 72 jahre frieden, wohlstand und ungeheurer „fortschritt“ wollen bedankt sein, unsere ur/enkel brauchen auch noch eine gute erde!
Wir sehen in der eigenver-antwort-ung die wichtigste antwort! Was sind generationsüberschreitende werte, was haben wir an gutem, an neuem, an gutem alten, was an mut, an wissen, an lebensfreude, was haben wir vor allem an liebe weiterzugeben?

Termin: 19. -21. 10. 2018 (Beginn: 17.00 Uhr)

Preis: Mitglieder: € 280,00 / Nichtmitglieder: € 350,00

Ort: Nexenhof, Ayurveda Verein, 2041 Grund 100

Ayurvedische Anwendungen (Massagen, etc.) sind zum Unkostenpreis von je € 20,00 möglich

Anmeldung und Information: per Email oder Telefon: +432951-2813

folder

Wie sehr können und wollen wir uns in das gesellschafts/politische leben einbringen, wie und wo? Müssen wir darauf warten, was die regierung für uns macht oder haben wir nicht genug eigene kompetenz um unser “bestens ältern“ selbst in die hände zu nehmen?? Das gilt es zu erforschen und zu tun!.

Die themen sind entsprechend umfassend, sie reichen von jetzt bis zum ende, so wie unsere zeit, denn das ältern verlässt uns nimmer. Wir wollen gemeinsam freude und spaß haben, liebe und kunst, meditation und besinnung üben , theaterspielen und bücher schreiben, im garten buddeln und naturheilkunde betreiben, leichte körperübungen und selbstanwendungen, sowie ayurvedische ölmassagen (gegen einen unkostenbeitrag) bekommen. Jede/r bringt das eigene reiche leben mit und darf und soll mitgestalten in der

NABAk, die Nexenhof Ayurveda Bestensältern Akademie,

denn sie ist eine zusammenkunft von philosophInnen, das heißt von guten, weisen menschen, die sich nicht nur um ihr eigenes „bestes ältern“ kümmern wollen, sondern auch teil eines wachsenden freundInnenkreises sein wollen, denn im rudel ist alles leichter!

AYURVEDA, die wissenschaft vom guten, langen leben wird uns dabei helfen, denn:

ALTER  = KEINE KRANKHEIT