Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aktuelles vom Nexenhof

Ausbildung Ayurveda Praktiker*in NEU ab März 2020

Die Ausbildung zur Ayurveda Praktiker*in im neuen flexiblen modularen System

Ayurveda, die alte indische Gesundheitslehre, interessiert in Europa zunehmend mehr Menschen, denn dieses über Jahrtausende erprobte Wissen ist überaus hilfreich und oft leicht anwendbar. Viele Menschen suchen heute Unterstützung in komplementären Methoden, denn die Belastungen des Alltags, Stress, Umweltgifte, falsche Ernährung und dergleichen führen zu einem geschwächten Immunsystem, Unruhe, Burn-out, Übergewicht etc. Die präventiven Maßnahmen aus dem Ayurveda schaffen hier Abhilfe! Die wohltuenden Anwendungen des Ayurveda sind eine wunderbare und sinnliche Möglichkeit das Lebensgefühl zu verbessern, die Resilienz zu steigern, sowie Inbalancen und Unwohlsein zu reduzieren.

Alle Fakten auf einen Blick:

  • Beginn der Ausbildung: 20.3.2020
  • 3 Jahre, berufsbegleitend, staatlich anerkannt
  • Modulares System
  • Kleine Gruppen
  • Praxis & Theorie von Anfang an
  • Praxiserfahrung und Supervision direkt am Nexenhof
  • Arbeitsmöglichkeiten: Selbstständigkeit, Wellness- und Spabereich, Arbeitskooperation mit Ärztinnen und Ärzten
  • Kosten: insgesamt € 10.400,00 drei Jahre Ausbildung und Praktikum
  • Schnuppertag und Beratungsgespräche sind individuell gestaltbar.
  • Nähere Informationen findest Du hier

Ausbildung am Nexenhof

Synchronmassage

Synchronmassage

Silvester-Retreat mir Renata Mörth

28. Dezember 2019 bis 2. Jänner 2020

Wir wollen die rauhnächte und den jahreswechsel in stille und freundlichem zusammensein
verbringen.
rückzug, be-sinn-lichkeit, zusammen kochen, stillsitzen üben, zellwahrnehmungsübungen, leichte
körperübungen, yoga, Karma-Yoga leichte ayurvedische körperreinigung (entlastungstage),
schreiben, malen, mit ton formen, spazierengehen, mantra singen, neujahrsfeuer,
zusammenfassung.
Du kannst an allem /einigem teilnehmen; wenn du lieber nur stillen rückzug willst, kannst du auch das
tun.

Preis: € 460.- (Mitgl.)/515.- (Nichtmitgl.)

Renata übernimmt die anleitungen und gruppengespräche; Kochen und Reinigung ist KarmaYoga

Zwischen Lachen und Weinen: Ayurvedische Kolumnen und andere Geschichten

von Renata Mörth

"Die Mitte ist die Zeit des Pitta - und dort sollte es auch bleiben! Aber das Pitta lodert schon längst aus seiner Balance heraus und frisst gierig Urwälder, Wälder undLuft, Flüsse und Seen. Nachdem wir in einer sehr überhitzten, pittadominierten Zeit leben, will ich genauer beschreiben was unser Pitta in so große Inbalance bringt und uns als gesamte Menschheit zu einem Burnout leitet, wenn wir nicht doch noch retchtzeitig erkennen, dass wir die Ressourcen unserer Erde und uns mit verbrennen...."

(Sommerpitta, S. 12)

Renata Mörth schreibt seit 2006 Kolumnen für die Zeitschrift Ursache&Wirkung. Hier liegen sie nun gesammelt in einem Band vor, zugefügt wurden weitere Texte von Renata zu den Themen Ayurveda, Psychologie, Lebenserfahrung und Gesellschaft. Wer den Vorträgen von Renata gerne lauscht und ihre Lebenszugänge zwischen lachen und weinen schätzt, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen.

Du kannst das Buch am Nexenhof per Email bestellen, bekommst es aber auch im Buchhandel.

ISBN: 9 7832 000 56 992

€ 12,00

Zwischen Lachen und Weinen

Renata mit ihrem Buch

Zwischen Lachen und Weinen

Ayurveda-Verein Nexenhof e.V.

Grund 100
2041 Grund

+43 (0) 2951 / 2813
+43 (0) 2951 / 2813 10

+43 (0) 676 / 737 24 46

Mitglied des ÖBA - Österreichischer Berufsverband für Ayurveda
Ayurveda Days in Wien

+43 (0) 2951 / 2813

Zum Seitenanfang